Kontakt

Lebensmittel richtig im Kühlschrank lagern

Mit der richtigen Lagerung der Lebensmittel im Kühlschrank können Sie die Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel voll ausschöpfen. Denn in jedem Kühlschrank gibt es dadurch, dass die kältere Luft immer nach unten sinkt, wärmere und kältere Zonen. Nutzen Sie das bei der Sortierungen Ihrer Lebensmittel, verderben diese nicht so schnell.

Gehen Sie von einem normalen Kühlschrank mit 3 Ebenen und Türfächern aus, sollten Sie von oben nach unten etwa so sortieren:

  • ganz oben befinden sich Milch, Milchprodukte, Eier oder Frischbackwaren
  • Käse und Aufschnitt hingegen finden in der mittleren Ebene Platz, gleiches gilt für vorbereitete Speisen und Reste vom Vortag
  • Ganz unten, im kühlsten Bereich direkt über den Schubladen, ist der richtige Platz für die am leichtesten verderblichen Waren wie frisches Fleisch, frischen Fisch und Geflügel
  • Die Schubladen sind Obst und Gemüse vorbehalten. Hier ist die Luftfeuchtigkeit höher
  • Die oberen Türfächer sind die relativ gesehen "wärmsten" Stellen im Gerät. Wenn Sie hier beispielsweise Butter, und Margarine lagern, sind diese streichzarter als bei einer Aufbewahrung im Innenraum . Außerdem lassen sich hier auch Eier, Fertigsaucen, Senf etc. deponieren.

Darauf müssen Sie aber nicht mehr achten, wenn Sie ein modernes Gerät mit dynamischer oder Umluftkühlung. Bei diesen Geräten wird die Innenluft permanent im Innenraum umverteilt und ggf. sogar erneut abgekühlt. Bei solchen Modellen sind Sie bei der Lebensmittellagerung deutlich flexibler.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button