Kontakt

Invent Technologie - Innowave

Die neuste Mikrowellen-Gerätegeneration ist mit Invent Technologie ausgestattet. In Mikrowellen ohne Invent Technologie kommt es durch eine wechselnde Spannung (bedingt durch den Transformator) immer wieder zu einer unregelmäßigen Beheizung. So genannte "hot spots" (heiße Stellen) und “cold spots“ (kalte Stellen) stören den Garablauf empfindlich. Durch Glasdrehteller wird bei neueren Geräten versucht diesen Effekt auszugleichen. Allerdings ist auch hier der Garablauf nicht völlig ungestört. Dazu kommt ein hohes Gewicht durch den Transformator.

Bei Inventgeräten ist die Spannung immer konstant und es kommt zu keinen “spots“. Da kein Transformator benötigt wird, sind die Geräte kleiner und leichter. Es kommt zu durchschnittlich 10 % verkürzten Zubereitungszeiten und einem 15-30 % geringeren Energieverbrauch. Sie sparen Zeit, Geld und Platz.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button