Kontakt

Energieeffizienzklassen bei Waschtrocknern

Waschtrockner sind nicht nur nach dem Energieverbrauch in Klassen aufgeteilt, sondern auch nach der Waschwirkungsklasse. Der auf dem Energielabel für Waschtrockner angegebene Energieverbrauch bezieht sich auf das Waschen und Trocknen einer vollen Wäschebeladung. Dieser setzt sich zusammen aus dem Energieverbrauch für den Waschgang im normierten Standardprogramm und den Energieverbrauchswerten für die Trocknungsvorgänge der jeweils halben Beladung des Waschtrockners.

Die Einteilung der Geräte erfolgt in Effizienzklassen und Waschwirkungsklassen von „A“ bis „G“. Die Messwerte werden genauso ermittelt wie bei einfachen Waschmaschinen und Wäschetrocknern und dann zu einem Gesamt-Stromverbrauch für Waschen und Trocknen zusammengefasst. Bei vielen Geräten ist der Gesamt-Wasserverbrauch relativ hoch. Er wird nur in Litern auf dem Energielabel angegeben. Besonders auf diesen Wert sollten Verbraucher achten, weil die Kühlwasserverbräuche des Kondenstrockners bei 5 Kilogramm Wäsche zwischen 17 und 80 Litern betragen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button