Kontakt

Das richtige Material

Bei der Wahl des Materials fällt nicht nur die Entscheidung darüber, wie das "Gesicht" Ihrer neuen Küche später aussehen wird. Vielmehr bestimmen Sie damit auch, wie groß der Aufwand bei Pflege und Reinigung sein wird, und verleihen der Küche Ihre persönliche Note.

Bei der Wahl des Materials sollten Sie unbedingt darauf achten, dass neben allen optischen Vorzügen auch die Belastbarkeit und Pflegeleichtigkeit nicht in Vergessenheit gerät. Denn auch die schönste Küche verliert schnell ihren Zauber, wenn die Oberflächen stumpf, matt und fleckig sind - oder im schlimmsten Fall sogar beschädigt. Denn die Küche ist und bleibt ein Arbeitsraum der täglichen Nutzung. Der Qualität des Materials kommt hier also eine besondere Rolle zu.

Erfahren Sie in folgenden Kapiteln mehr über das richtige Material der verschiedenen Küchenelemente:

Der Korpus

Der Korpus als Herzstück der Küche

Bevor Sie sich endgültig für einen Korpus entscheiden, sollten Sie vorab dessen Stabilität überprüfen und sich über die Pflegeleichtigkeit und den Komfort informieren. Schließlich handelt es sich bei dem Korpus, neben der Front, ebenfalls um ein Element, das in bestimmten Küchenlösungen sichtbar werden kann. Weitere Informationen

Die Arbeitsplatte im Fokus

Die Arbeitsplatte im Fokus

Aufgrund der nahezu täglichen Nutzung der Küchenarbeitsplatte können bei der falschen Wahl des Materials bereits nach kurzer Zeit Abnutzungen in Form von Kratzern oder Flecken auf der Oberfläche entstehen. Weitere Informationen

Die Arbeitsplatte im Fokus

Fronten - das Aushängeschild jeder Küche

Nicht nur Design und Form spielen bei der Küchengestaltung eine Rolle. Als häufiger Treffpunkt der Familie sollte die Küche auch Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlen. Gehen Sie daher bei der Wahl Ihrer Fronten behutsam vor. Weitere Informationen


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button